FÜR GUTSCHEIN EINFACH AN DER ANMELDUNG FRAGEN.

SHOWS | EVENTS | BOOKINGS ANFRAGEN

Senden Sie uns Ihre Anfrage zu Shows, Events und Bookings. Wir freuen uns und werden Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten.

Kontakt Info

  • Frankfurter Allee 149, 10365 Berlin
  • +49 (0) 30 – 91 508 559
  • info@one-vibe.de

Celly

dancehall

Celestina kommt gebürtig aus Peru. Sie hat 2015 ihre Leidenschaft für Dancehall entdeckt und wurde durch die Pionierin Swaggi Maggi an die Kultur und die Geschichte die dahinter steckt herangeführt und bekannt gemacht. Seit dem ersten Mal auf Jamaica hat sie die Kultur fasziniert und sie zog sie in ihren Bann. Seit dem ist sie immer wieder dort hin zurück gekehrt um die Kultur noch besser kennen zu lernen, regelmäßig von den Tänzern und den Crews zu lernen und ihr Wissen zu erweitern. Sie versucht soviel wie möglich zurück zu geben und daher ist es Celestina sehr wichtig die jamaikanischen Crews zu unterstützen, indem sie auf ihre Workshops geht und classes vor Ort besucht. Sie schätzt und respektiert die Arbeit der TänzerInnen sehr und möchte ihr Wissen darüber immer gerne teilen. Denn durch ihre Arbeit und Kultur ist es ihr möglich sich im Tanz auszudrücken, sich selbst zu finden und ein Stück die Weltlichen Sorgen zu vergessen. Ihr macht es Spaß die persönliche Begeisterung und Leidenschaft an diesem Tanz weiterzugeben und gemeinsam mit den Schülern die Dancehall Kultur zu genießen.

Ihr Motto : Tanzen ist seine Emotionen ohne Worte auszudrücken und das kann jeder lernen und lieben.

Arnold

Hip Hop

Wurde in Berlin/Wedding geboren und in Lichtenberg aufgewachsen.

Arnold tanzt seit seinem 17. Lebensjahr, ganz besonders Hip Hop und New Style sind die Stile, die ihn tänzerisch ausmachen. In seinem Stil mischt er weitere Urbane Stile wie House, Popping, mittlerweile auch gerne eine Würze aus dem Afro und Salsa. 

Als Tänzer ist sein Ziel Menschen zu berühren, zu unterhalten, vor allem zu inspirieren. Die verschiedenen Wege die Musik zu finden, begeistert ihn und er möchte das an andere weitergeben.

Sein Motto:
„Bewege dich und die Welt bewegt sich mit, bleib stehen und sie zieht vorbei.“

Clowi

afrohouse

Künstlername: Lil Clowi

In Berlin geboren & mit Wurzeln aus Angola,
was im Kindesalter auch das große Interesse an Afro- Musik aus Angola weckt und sich gern dazu bewegt. In seiner Jugend entdeckt er seine Leidenschaft für unterschiedliche Streetstyles & Hip Hop und darf im Alter von 19 Jahren während seines Praktikums an einer Tanzschule unterrichten. Da sein Herzschlag schon immer in Richtung Afro schlug, entschied Clowi sich die Styles zu mixen um eine Einzigartigkeit in seinem Tanzen zu kreiren.
Mittlerweile ist er auf Afrohouse aus Angola spezialisiert und gehört in Berlin/ Deutschland zu einen der besten Afrohouse Tänzern und Coaches. (Quelle/Link zu Afrohouse)

Sein Motto:
“If you want it, so get it“ – Denn wenn du ein Ziel hast, solltest du es verfolgen, bis du es erreichst!

Christon

afrodance

Christon ist gebührtiger Angolaner, in Berlin groß geworden und Spaß ist mit ihm immer garantiert. Im Alter von 14 Jahren began er aktiv zu tanzen. Zu Beginn war es HipHop, was sich sehr schnell komplett in Afro Styles umwandelt.

 Er ist überzeugt davon: „Wer Rhythmusgefühl hat, kann auch Tanzen“. Mittlerweile unterrichtet Christon Afro Dance im One Vibe. In seinem Unterricht erwartet euch eine Menge Spaß, ordentliche Portion Humor und Power Vibes zu modernen Afrobeats.

Sein Motto: „Lebe dein Leben mit Spaß und Leidenschaft!“

roberta

Latin FUSION/Bambini

Künstlername Beta Kuya
Ist gebührtige Italienerin und lebt seit ca 2 Jahren in Berlin.
Ihre Leidenschaft für Tanz, die Stile, die sie charakteristisch widerspiegeln, ist die Latinamerikanische Kultur und afrikanischer Tanz.
Ihre Karriere begann 2010 als Tänzerin in den Stilen Hip-Hop, House-dance, Afro-House, Salsa, Samba und Stiletto. Als Tanzlehrerin unterrichtet Sie Hip-Hop, Commercial Style, Afro-Fusion, Latin-Fusion. Zwei Jahre hat sie in einer Accademy in Mailand studiert. Zu dieser Ausbildung gehörten Theatre, Musik , Akrobatik, Modern-Jazz, Geschichte Contemporary und verschiedene urbane Tänze. Im One Vibe unterrichtet sie seit 12.2019 Afro Fusion.
Ihre Klasse besteht aus urbanischem Afro-Tanz.
Roberta mixt Elemente aus Azonto, Coupè Dècalè, Ndombolo, Kuduro sowie auch House und Latin Steps.
In ihrer Klasse gibt Sie den Schülern gerne Ihre Energy und Erfahrung mit.
Der Unterricht ist für alle, die vom Tanzen fasziniert sind und ideal zwischen Anfänger und Mittelstufe. In Beta Kuyas Kurse sind jedoch alle willkommen,die unabhängig vom Ihrem Tanzlevel lernen und sich verbessern möchten.

Ihr Motto: Tanze mit unendlichem, Spaß als gäbe es kein Morgen.

Luana

Über Gymnastik und Kampfkunst in ihrer Jugend ist Luana Madikera in den letzten Jahren zum Tanzen gekommen.

2015 fing sie mit Unterricht im House Dance an.

2017 lernte sie bei einem Workshop von Pupilos do Kuduro in Lissabon Afro House kennen und verliebte sich sofort in diesen Stil. Danach folgten 2018 Teilnahmen an mehreren Afro Workshops in Europa, bei denen ihre Kenntnisse erweitert und gefestigt wurden.

 

Luana ist eine autodidaktische Tänzerin und Performerin, die sich auf die urbanen Afro Dance Styles wie Afro House, Azonto, Naija Street Styles, Coupé Décalé und Ndombolo spezialisiert hat.

Seit 2018 gehört sie zu One Vibe und ist dort als Tanzlehrerin tätig. Sie unterrichtet Afro Fusion und Afro House für Anfänger mit Fokus auf Foundation, Flow, Musikalität, kulturelle Hintergründe und Freude.

Ihr Tanzstil zeichnet sich durch Leidenschaft und Energie aus und ihre Unterrichtsweise durch Innovation und eine wohlwollende, begegnende Art.

Nebenbei ist sie als Fitnesstrainerin aktiv und erweitert konstant ihr Repertoire, indem sie sich in anderen Tanzgenre weiterbildet.

 

Motto: Afro Dance ist für alle!

Afrohouse/afrofusion

Nika

Dancehall Female/Dancehall femme/High heels

Als gebührtige Weißrussin sammelt Nika erste Tanzerfahrungen ab dem Alter von 6 Jahren in den Tanzrichtungen wie Klassik, Nationaltanz, Belly Dance, Flamenco und Modern.

Nach dem Umzug von Weißrussland nach Deutschland entdeckt sie aufgrund einer langen Tanzpause Dancehall für sich und befasst sich intensiv damit auseinander.

Im Jahr 2016 startet sie mit dem Unterrichten und besonders die weibliche Audrucksform des Tanzstiles gewinnt ihr Herz.
Nika unterrichtet im One Vibe Dancehall Femme.

DANCEHALL FEMME steht für Weiblichkeit.
Der Kurs soll den Schülern alle weiblichen Facetten von Dancehall näher bringen und ihnen dabei helfen ihr Selbstbewusstsein zu stärken.
Es wird Dancehall Female und Dancehall Heels im Kurs getanzt.

Nika ist ein Teil der internationallen Dancehall Community „Danced By“ und wird in der Zukunft eine Creative Group im One Vibe leiten. Creative Group ist eine geschlossene Gruppe, die von Null bis zu einem gewissen Niveau aufgebaut und sich intensiv mit der Geschichte, Theorie und Praxis der Dancehall-Kultur befassen wird. Diese Gruppe soll helfen über das Gewöhnliche hinaus zu schauen, daher wird es sehr viel experimentiert.

Künstlername: Coca Angel 

Ihr Motto: „In any situation, be better than the rest. Stay human and save your face.“

MArlena

Zumba

Unsere Zumba Queen Marlena kommt ursprünglich aus Polen. Da hat sie Literatur und Sprachwissenschaft studiert, was ihr ganz gut gefallen hat. Dachte sie damals, da sie eigentlich Journalistin wer den wollte. Für einen Auslandssemester zieht sie jedoch nach Berlin und ein Zurück fast unmöglich, da sie Das Tanzen für sich entdeckt.
Mittlerweile ist sie als Zumba Trainerin seit über 2 Jahren beruflich viel unterwegs. In Berlin hat sie schon in vielen bekannten Fitnessstudios unterrichtet, wie Holmes Place, Mcfit, Superfit.
In ihren Kursen ist es ihr sehr wichtig, dass jeder sich wohlfühlt. Sie versucht ihren Teinehmern zu zeigen,was für Möglichkeiten es gibt die Freude und Elan für sich selber beim Fitness und Tanz zu entdecken.
Ihr ist es wichtig zu sehen,dass die Teilnehmer im Kurs Spaß haben, wie sie sich entwickeln und durch Zumba – Der Lebensstil auf gesunde und fröhliche Weise verändert.

Ihr Motto: Vertrau auf dein Herz

Missy

hip hop commercial

Eine geballte Portion Energie, good Vibes, Zielstrebigkeit und Humor bringt die talentierte Missy mit. Sie ist das erste Richgirl aus Deutschland 2015 (Die RICHFAM ist ein internationales Tanzprojekt mit jährlichen Trainingsprogrammen in Europa oder Los Angeles unter der Leitung von Rob Rich) und ist international als Tänzerin unterwegs und choreografiert für unterschiedliche Crews und Projekte. Seit November 2019 unterrichtet Sie im Haus HipHop Commercial und schafft es jede einzelne Person zu motivieren, aus sich rauszukommen, über sich hinauszuwachsen und Mut zu gewinnen auch Herausforderungen mit einer Leichtigkeit zu meistern und am Ende mit einem Lächeln die Klasse zu verlassen.

Ihre Stile:
– Performace
(in Form eines Trainings, dass wenig auf Choreografie basiert. Befasst sich mit äußerlichen und inneren Haltung & trainiert Bühnen Präsenz)
– Hip Hop Choreografie
– Commercial Choreografie

  • Female Choreografie:
    hier liegt die findung des Selbstbewusstseins und der Weiblichkeit im Vordegrund, genau so wie die Choreografie

 

Formations-Training:
Sie choregrafiert Parts für Shows oder arbeitet an bestehenden Shows und fördert ein starkes Gesamtbild der Crew.

Ihr Motto: „Glaube an dich und deine Fähigkeiten.“

Bella

afro urban/Kids/Workout/Bella Style

Isabell – Bella Garcia wurde in Angola geboren.
Ist seit ihrem 5. Lebensjahr in Deutschland und lebt ihre Berufung und Traum einer Tanzkünstlerin. Angefangen mit traditionellen afrikanischen Tänzen verbindet sie mittlerweile europäischen Ausdruck mit afrikanischen Elementen. Die Liebe zur Musik und der gemeinsame Rhythmus mit anderen treiben sie immer weiter schon seit der Kindheit an und ist so erfolgreich, dass sie ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht hat.
Sowohl als Tänzerin oder auch als Choreographin kann sie auf eine eindrucksvolle Liste von zufriedenen Künstlern zurückschauen, mit denen sie über die Jahre gearbeitet hat.
Darunter befinden sich nicht nur im deutschsprachigen Raum erfolgreiche Performer wie Seeed, Culcha Candela, Lena Meyer-Landrut , Oonagh, Mark Forster, Gentleman, Ben Zucker sondern auch internationale Größen wie Ashanti, Kenan, Shaggy, Wyclef Jean uvm.
Des Weiteren arbeitet Bella auch mehrmals für verschiedene Video und Fernsehproduktionen wie Popstars, Eurovision Songcontest, Echo und genoß auch schon die Abwechslung als Theaterschauspielerin und Tänzerin oder auch als Choreografin wie zum Beispiel für unterschiedliche kommerziell sowie soziale Projekte.
Zusätzlich zu ihrer jahrelangen Bühnenerfahrung als Tänzerin sowie auch seit ihrem 17. Lebensjahr als Tanzlehrerin und Coach , ist Bella professionell ausgebildete Musical-Darstellerin und seit dem Frühjahr 2014 staatlich geprüfte Personal Trainerin und Ernährungsberaterin.

2015 Jurorin und Choreographin der Popstarsstaffel 2015

Seit 2013 hat sie sich ihren persönlichen Traum erfüllt, ein Stück Afrika nach Berlin zu bringen und unterrichtetete erfolgreich Afro Fusion/ Dancehall Classes an der renommierten Flying Steps Academy und weiteren bekannten Tanzschulen in Berlin und Deutschland. Diese Vielfalt, gemischt mit einer ordentlichen Portion Disziplin, Leidenschaft und Liebe für ihre Berufung, ist das was Bella Garcia ausmacht und für die sie nun auch mit ihrem eigenem Motto One Rhythm, One Language , One Vibe steht, unter dem sie nicht nur regelmäßig kulturelle Veranstaltungen organisiert, sondern auch ihr Lebensmotto in die Welt hinaus trägt.
Im September 2018 eröffnet sie ihr eigenes Tanzstudio in Berlin-Friedrichshain, das „One Vibe“ Studio . One Vibe ist ein Zuhause, in der Jeder Mensch willkommen ist. Es wird niemand aufgrund seiner/ihrer Herkunft oder Religion ausgegrenzt. Im One Vibe sollen bestimmte Werte gelebt werden, was durch die Gesellschaft immer mehr verloren geht.

Bella Garcia sieht sich als Botschafterin die durch ihre Liebessprache und Kunstform /Sport “Tanz“ womit sie die Menschen berühren kann und möchte. Ihr Ziel ist es andere Menschen zu stärken, motivieren und dazu zu unterstützen ihre Berufung zu entdecken und dazu zu pushen ihren Weg gesund und bewusst zu gehen.

Ihr Motto: One Rhythm! One Language! One Vibe!

Carmen

Dancehall

Angefangen zu tanzen hat Carmen mit Videoclip, Hip Hop, Salsa, Bachata und anderen Tänzen. Doch als ihre Schwester ihr gezeigt hat, was Dancehall Musik ist, hat sie sich in den Vibe, die Energie und das Lächeln, dass es bringt verliebt. Seit dem hat sie alles dran gesetzt, so viel wie möglich über die Herkunft, die Kultur und die verschiedenen Moves zu lernen. Dabei hatte sie die Chance von großen Tänzerinnen aus Deutschland, Kolumbien und natürlich auch aus Jamaika begleitet zu werden. Dancehall ist eine sehr lebendige und lebensbejahende Musik, die hauptsächlich auf den Straßenpartys auf Jamaika gespielt wird. In ihren Reisen nach Jamaika, konnte sie bereits dieses Ambiente und Leben dort hautnah miterleben und freut sich nun umso mehr es mit euch zu teilen. Die Vielseitigkeit des Dancehalls von Old bis hin zur Newschool, von Badman über Smoothe Steps bis hin zur Female Seite des Dancehalls erlauben es ihr alle möglichen Arten von Emotionen und Geschichten durch Bewegung zu erzählen. Als mittlerweile zertifizierte Stylish Moves Lehrerin widmet sie sich auch leidenschaftlich gerne der femininen Seite des Dancehalls, die nicht nur Stil und Klasse, sondern auch Selbstvertrauen vermittelt. Am Wichtigsten ist es Carmen ihn ihren Klassen dabei, so viel wie möglich vom Inselflair mitzubringen und die gemeinsame Zeit zum tanzen zu genießen.

Ihr Motto: Enjoy your Life. Appreciate your blessings and stay healthy.

Cigdem

urban kids

Die gebürtige Hamburgerin mit türkischen Wurzeln erblickte 1996 das Licht der Welt und
begann bereits als Kind damit Tanz von Musikvideos zu kopieren. Schon im
Kindergartenalter formierte sich eine kleine Crew aus Gleichaltrigen um gemeinsam
Choreos nach zu tanzen und zusammen zu freestylen.
Da ihre Eltern keinen Tanzunterricht für Çiğdem finanzieren konnten, begann sie erst mit 17
Jahren Tanzkurse zu besuchen und brachte sich, wie viele TänzerInnen das Tanzen selbst
bei, durch Nachtanzen von Choreos oder wann auch immer es ihr möglich war von anderen
zu lernen. Sie zog im Alter von 13 Jahren mit der Familie nach Berlin, wo es
glücklicherweise eine Menge Angebote für junge Menschen gibt außerhalb kommerzieller
Angebote Zugang zum Tanz zu erhalten. Im Motion*s fand Sie unter anderen eine
Homebase wo Sie viel Hip Hop und Waacking Unterricht in Kursen und Workshops nahm.
Seit 2018 gehört sie ebenso zur OneVibe Familie.
Tanz bedeutet für Çiğdem sich frei zu fühlen und atmen zu können in einer eher strengen
Gesellschaft. Das Tanzen gibt Çiğdem Hoffnung und Stärke sowie einen Raum sich
auszudrücken und vom Alltag eine Pause zu nehmen. Sie sagt, dass Tanz ihr größtes
Geschenk sei, dass Gott ihr mit auf den Weg gab.

Ganz nach dem Motto „Each one teach one“ gibt Çiğdem ihr Wissen bereits seit einiger Zeit
an den Nachwuchs weiter. So gibt sie im One Vibe Studio einen Hip Hop Kurs für Kids.

OsUANI

Assistant/Service

Osuani hat sich im Jahr 2016 für Bella Garcias Tanzstil begeistern lassen und schließlich als Schülerin bei ihr angefangen African Dance zu tanzen.

 

Seither ist sie tänzerisch gewachsen und hat durch die One Vibe Agency für Artists wie „Culcha Candela“ und „Vanessa Mdee“ tanzen dürfen.

 

Osuani ist seit dem Jahr 2018 offiziell ein Teil des One Vibe Teams und ist im Bereich Service und Assistance tätig.

MASH UP COACHING

Wartest du schon auf das neue MashUp Coaching? Also kommt MashUp Coaching Vol.2 zu dir! Dieses Mal wird es zwei explosive Tanzrichtungen geben. 🔥 Salsa & Reggaeton mit @anandi_topup & @soraidarv. Alles, was du brauchst, ist die Liebe zum Tanzen. Unsere Coaches zeigen dir den Rest.
Am 7.März um 16:00 bei uns im Studio! Preis: 15€.
Anmeldung unter: mashup@one-vibe.de
Finde heraus und zeig allen wie viel Feuer in dir steckt!

BeLLA

geschäftsführerin

Management/Verwaltung

Kontakt : info@one-vibe.de

Celestina

Web/Grafik

Grafikdesign, Webdesign, Künstlerin

 

ThaliA

Anmeldung/office

Kontakt : 

Cecile

anmeldung/Office

Ceciles Wurzeln liegen sowohl im Senegal als auch in Deutschland, aufgewachsen und geboren ist sie in Dortmund. 2019 kam sie dann zum Studium nach Berlin – „in die große Hauptstadt der vielen Tanzmöglichkeiten. Im Oktober 2019 kam sie zu One Vibe und verliebte sich in die Tanzschule. Als Kind tanzte sie 4 Jahre Ballett und später als Teenager leidenschaftlich Hip Hop. Tanzen ist ihr größtes Hobby. Egal zu welcher Musik – der Spaß an der Bewegung zum Rhythmus liegt in ihren Wurzeln. 

Ihr Motto: „Lächle und die Welt lächelt zurück.“ 
 
MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag
16:50 - 17:50

Afro Hip Hop Kids

ab 10 Jahre

16:15 - 17:50
Urban Kids
6 - 9 Jahre
18:00 - 19:15

Reggaeton Fusion

open level

18:45 - 19:45

Zumba

open level

18:00 - 19:15

Reggaeton Fusion

open level

18:00 - 19:15

Afro Fusion

Mittelstufe

19:25 - 20:25

Bodyfit

19:25 - 20:40

Afrodancey

Mittelstufe - Fortgeschritten

19:30 - 20:45

Hip Hop commercial

Anfänger - Mittelstufe

19:30 - 20:45

Afrohouse

Mittelstufe

20:30 - 21:45

Afrofusion

Basic - Anfänger

20:00 - 21:15

Afrohouse

Basic - Anfänger

Nicole

Heels

Creative Director und Choreographin Nicole ist in Berlin geboren und aufgewachsen und tanzt seit ihrem 11. Lebensjahr.
Angefangen mit Hip Hop und Jazz an einer Musikschule, in der sie ursprünglich Klavier gespielt hat, vertiefte sie sich mit 18 Jahren in die Tanzwelt und fing an sich Wissen in diversen Stilrichtungen anzueignen und bildet sich weiterhin durch internationale Camps, Workshops und Master Classes weiter.
Aufgrund ihrer Leidenschaft, Ehrgeiz und ihrer Energie, stand Nicole bereits für verschiedene Künstler auf der Bühne, tanzte in Musik- und Fernsehproduktionen und ist außerdem an diversen Projekten als Creative Director, Choreografin und Solistin beteiligt. Im One Vibe unterrichtet Nicole Heels. Der Fokus in diesem Kurs liegt auf Urban Performance Training, Walks/ Poses und Staging

Ihr Motto: Energie immer oben halten, alles ausprobieren und einfach machen.

Soraida

Reggaeton/salsa/samba/Merengue

Ist zu 50% Deutsche, zu 50% Cubanerin und zu 100% Berlinerin.

Ihre Freude am Tanz lebt sie seit über 10 Jahren aktiv aus. Dabei war und ist sie jederzeit interessiert für verschiedenste Tanzstile. Ihre verschiedenen Einflüsse aus Samba, Salsa, Reggaeton uvm. verbindet Soraida mit viel Leidenschaft und Energie in ihrer Reggaeton-Fusion-Class.

Ihr Motto: „Jede Facette des Lebens ist wertvoll, die Sonnen- und die Schattenseiten.“

esther

Gesang/Chor

Esther Jürgens vollendete ihr Studium zur Musicaldarstellerin an der Etage Berlin- Schule für darstellende Künste e.V. In 2014. Seitdem arbeitet sie als Vocal Coach u. Künstlercoach an diversen Institutionen in und im Umkreis von Berlin.
Sie ist Dozentin an der Weber-Schule Düsseldorf seit 2012 für den Fachbereich Tanztheater,
Choreographie und Stimmbildung.
Sie ist selbst als Sängerin und Performerin tätig und hat Engagements in ganz Deutschland.
2019 absolvierte sie ihr Studium zur Stimmtherapeutin an der IEK Berlin.

Nika

social media/DEsign

SMM, Media Design, Web Support

URBAN KURSE MIT ARNOLD

Zwei neue Urban Kurse mit Arnold für Kinder und Erwachsene. Werde ein Teil dieses urbanen Stils und lerne wie man Hip Hop und die Grundlagen von Popping & House tanzt. Erfahre wie man sich im Freestyle sicherer fühlen und das alles in einem kombinieren kann.

AFRICAN FUSION WORKSHOP

Wir haben tolle Neuigkeiten für dich! Am 21. März von 16:00 bis 18:00 Uhr findet eine Special African Fusion Class mit drei Power Women statt! 🔥✨@bellagarcia.ov, @luanamadikera & unser besonderer Gast aus Iconic Dancers @nataliaicon werden an diesem Tag für echte Sommerstimmung sorgen! Eine Mischung aus Afro Beats, Afro House und Dancehall. Das darf man sich nicht entgehen lassen! Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, also nicht lange überlegen und sich einfach unter info@one-vibe.de mit einer E-Mail anmelden. Anmeldung ist auch über Instagram (DM) und Facebook-Nachrichten möglich.
Preis: 20€

Soraida

Reggaeton

Ist zu 50% Deutsche, zu 50% Cubanerin und zu 100% Berlinerin.

Ihre Freude am Tanz lebt sie seit über 10 Jahren aktiv aus. Dabei war und ist sie jederzeit interessiert für verschiedenste Tanzstile. Ihre verschiedenen Einflüsse aus Samba, Salsa, Reggaeton uvm. verbindet Soraida mit viel Leidenschaft und Energie in ihrer Reggaeton-Fusion-Class.

Ihr Motto: „Jede Facette des Lebens ist wertvoll, die Sonnen- und die Schattenseiten.“